Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder

Nicolas Cage (50)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 07. Januar 1964 in Long Beach, Kalifornien, USA
Name: Nicholas Kim Coppola
Größe: 183 cm
Augenfarbe: blau

Bildergalerie

Nicolas Cage, 'Trespass'-Premiere, September 2011Nicolas Cage in 'Next'Tokarev - Nicolas CageTokarev - Nicolas Cage8 MM - Nicolas Cage8 MM - Nicolas Cage, Peter Stormare, James Gandolfini

Biographie

Fakten über Nicolas Cage: Nicolas Cage, als Nicholas Kim Coppola in Kalifornien geboren, ist nicht nur Oscar-Preisträger, sondern gehörte auch noch zu den am besten bezahlten Stars Hollywoods. Er hat eine Leidenschaft für schöne Immobilien und ist inzwischen in dritter Ehe verheiratet. Außerdem zeigt sich seine Leidenschaft für Comic-Helden sogar in der Namensgebung seines Sohnes. Alles, was man sonst noch über Nicolas Cage wissen sollte, gibt’s hier!
  • Er war mit den Schauspielerinnen Christina Fulton zusammen und mit Patricia Arquette sowie mit Elvis‘ Tochter und Ex-Frau von Michael Jackson, Lisa Marie Presley, verheiratet. Seit 2004 ist er in dritter Ehe mit Alice Kim verbunden.
  • Einen Oscar gewann er für LEAVING LAS VEGAS (1996)
  • Er ist der Neffe vom mehrfachen Oscar-Preisträger Francis Ford Coppola
  • Seine Cousine ist die oscarprämierte Sofia Coppola
  • Sein Großvater, der Komponist Carmine Coppola, erhielt einen Oscar für die Filmmusik von DER PATE II (1974), bei dem Francis Ford Collopa Regie führte.
  • Cages Tante Talia Shire wurde als Filmfrau von Sylvester Stallones ROCKY (1976) berühmt.
  • Nicolas Cage ist leidenschaftlicher Comic-Fan und besitzt eine Reihe wertvoller Comic-Hefte. Als ihm vor über 10 Jahren äußerst seltene Comicausgaben gestohlen wurden, darunter Originale der ersten Superman- und Batman-Auftritte, verstörte ihn das so sehr, dass er noch heute darunter leidet.
  • Seine Comicliebe geht so weit, dass er einen seiner Söhne nach dem kryptonischen Namen Supermans benannte: Kal-El. Der andere Sohn, Weston Coppola, spielt in einer Black-/Death-Metall-Band
  • Seine Leidenschaft beschränkt sich nicht nur auf Comics: Cage soll 15 Wohnsitze besessen haben, dazu Dutzende Autos und mehrere Yachten. Als das Finanzamt 2009 hohe Nachforderungen stellte, musste Cage Einiges davon verkaufen.
  • Doch Cage gibt nicht nur für sich selber Geld aus, sondern beteiligt sich auch großzügig an humanitären Projekten. 2009 wurde er dafür von den Vereinten Nationen zum "Weltbürger des Jahres" ernannt.
  • 2011 wurde er nach einem Handgemenge mit seiner Frau im betrunkenen Zustand verhaftet.


Reklame