oder

Harte Jungs (1999)

Redet euer Penis mit euch? Florians tut es!User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Eines Morgens wacht der Teenager Florian auf und macht unüberhörbare Bekanntschaft mit IHM: dem kleinen Unterschied zum bisher kaum wahrgenommenen anderen Geschlecht. Doch was sich früher so bescheiden im hosenbedeckten Untergrund hielt, ist plötzlich zu munterem Leben erwacht und meldet sich in den unpassendsten Situationen zu Wort. Und schon stolpert Florian von einem Fettnäpfchen ins nächste...

Filmkritik

Mal wieder eine Teenie-Sexklamotte, die auf dumme Sprüche baut. "Verrückt nach Mary" stand nur allzu offensichtlich Pate - allerdings nicht in Sachen Witz und Originalität. Statt dessen plagiiert der Film einfach ein paar der besten "Mary"-Gags.

Die Grundidee von "Harte Jungs" ist völlig antiquiert: Ein 16 Jahre alter Teenager führt einen Dialog mit seinem Penis - und hat dabei nicht den geringsten Schimmer von der Sache mit den Bienen und Blumen, pardon: dem Lulu und dem Blumentopf. So ahnungslos ist heute freilich niemand mehr. Wen, fragt man sich, möchten die Filmemacher hier für dumm verkaufen?

Die flachen Gags sind alle schon mal da gewesen. Der Star des Streifens, Tobias Schenke alias Flo, ist den gesamten Film über dazu verdammt, naiv und ahnungslos in Richtung Kamera zu gucken.

Die jugendliche Zielgruppe darf sich veralbert fühlen: "Harte Jungs" hat eine butterweiche Birne.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Harte Jungs

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 97 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 30.03.2000
Regie: Marc Rothemund
Darsteller: Tobias Schenke als Flo, Axel Stein als Red Bull, Luise Helm als Lisa
Verleih: Constantin Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Gutes Kinohalbjahr in Deutschland
Deutsche Filme halten Marktanteil




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.