Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Sammlerglück & Mehrwegflaschen (1999)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Armin Biehlers neuer Dokumentarfilm ist ein Porträt von drei Menschen, die Depotflaschen aus den Glassammelstellen herausfischen, um so ein "Zubrot" von bis zu 10.000 Schweizer Franken pro Jahr zu verdienen. Ihr Arbeitsplatz besteht aus mehr als fünfzig Orten, die über das Stadtgebiet Basel und die umliegende Region verteilt sind. Auf der Suche nach Pfandflaschen pendeln sie Tag für Tag zwischen den Glassammelstellen hin und her.
Die herausgefischten Depotflaschen werden in die Läden zurückgebracht, wo sie das Pfandgeld ausbezahlt bekommen. So selbstverständlich sie von aussen betrachtet als Randständige abgetan werden, so reichhaltig und unterschiedlich ist ihre Sicht der Dinge.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz, Deutschland
Jahr: 1999
Genre: Dokumentation
Länge: 90 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 24.02.2000
Regie: Armin Biehler
Verleih: Kool Filmdistribution




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.