VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kritik: Süßes Gift (2000)


Ein Chabrol wie man ihn kennt. Menschen und tiefe seelische Abgründe. Subtil und sehr emotional erzählt Chabrol die Geschichte einer Familie und zwei Eindringlingen. Spannend wie eh und je, sehr sehenswert und garantiert fesselnd.





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.