Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Poster - Alexander Marcus - Der Film
Poster - Alexander Marcus - Der Film
© Alexander Marcus

Zum Video: Alexander Marcus - Der Film

Glanz & Gloria (2012)

Alexander Marcus - Glanz und Gloria

Komödie mit Alexander Marcus: Der erfolgreiche Schlagerstar Alexander Marcus wurde von seiner Managerin mit einer Droge gefügig gemacht. Doch dann bleibt er auf der Droge hängen, seine Karriere ist mit einem Schlag vernichtet und seine Managerin trachtet ihm nach dem Leben...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 7 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alexander Marcus ist auf dem Gipfel des Ruhms angekommen. Er ist ein Superstar, dem die Fans zu Füßen liegen. Wo er mit seinem treuen Gefährten Globi, dem Globus, auftritt, löst er Begeisterung aus. Keiner weiß, dass Alexander von seiner neuen Managerin gefügig gemacht wurde mit der brandgefährlichen neuen Droge Egoin, die durch’s Ohr konsumiert wird. Nach einer besonders hohen Dosis bleibt Alexander auf dem Trip hängen. Mit einem Schlag ist seine Karriere zerstört, Globi ist verschwunden, Alexander selbst wird in eine Nervenheilanstalt eingeliefert. Doch auch dort ist er nicht sicher: Seine Managerin trachtet ihrem einstigen Topklienten nach dem Leben. Alexander muss untertauchen, wieder zu sich selbst finden. Und entdecken, dass er nur dann gewinnen kann, wenn er seine Liebe zur Musik wiederentdeckt.

Bildergalerie zum Film

Alexander Marcus - Der FilmAlexander Marcus - Der FilmAlexander Marcus - Der FilmAlexander Marcus - Der Film


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2012
Genre: Komödie
Länge: 105 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 31.05.2012
Regie: Andreas Coupon
Darsteller: Christopher Hans, Robert Viktor Minich, Philipp Kleinfelder
Verleih: JFM Pictures

ZusatzinformationAlles anzeigen

Mehr als 30 Mio. mal wurden die mittlerweile neun Musikvideos von Alexander Marcus auf Youtube seit 2006 geklickt. In der Zwischenzeit sind zwei Alben von ihm erschienen, 2010 schloss er seine [...mehr] Deutschlandtour ab und seine Auftritte stehen an der Spitze der beliebtesten Club-Konzerte bei Eventim.

Jetzt hat sich Alexander Marcus ein neues Ziel gesetzt: Er wird die Leinwand erobern, mit einem Filmevent, das seinen Videos in Punkto verrückten Einfällen, irren Gags und abgedrehten Überraschungen in nichts nachstehen wird. Begleitet von neun brandneuen Songs, die parallel zum Filmstart auch als Album veröffentlicht werden, wird der Electrolore-Star vor der Kamera von Frank Grunert (Horst Schlämmer – Isch kandidiere!) Höhen und Tiefen erleben, die sich gewaschen haben.

Regie führt Andreas Coupon, der auch für die Inszenierung sämtlicher Alexander Marcus-Videoclips verantwortlich zeichnete. So unkonventionell die bisherige Karriere von Alexander Marcus verlaufen ist, so unkonventionell ist auch die Finanzierung, Produktion und Auswertung des Projekts. Jetzt schon steht fest: GLANZ UND GLORIA wird ein Film, wie es noch keinen gegeben hat – in absolut allen Belangen.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.