VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Kritik: Hund von Baskerville (1988)


Natürlich ist dieser Sherlock Holmes Klassiker allen Fans bereits bekannt, doch auch die DVD sollte in keinem Regal fehlen. Wie gewohnt bedient auch dieser Film den Zuschauer mit genüsslichen Dialogen à la Holmes und Watson. Die Geschichte ist bekannt: Ein mysteriöser Hund versetzt Baskerville in Angst und Schrecken. Man kann das noble England auf dieser DVD förmlich schmecken. Satte Farben überzeugen und auch tauchte Holmes niemals zuvor in solch einer guten Klangqualität in unsere Ohren. Die Extras lassen allerdings zu wünschen übrig. Hier finden sich nur zwei Textbiografien, die Geschichte vom "Hund von Baskerville" und eine Vorschau, die natürlich aus Eigenwerbung besteht. Aber echten Fans sollte es in erster Linie um den Film gehen, wenn es auch schade ist, dass explizite Neuerungen fehlen.





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.