Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Zach Galifianakis

Kampf mit der Vernunft

Zach Galifianakis hat eigentlich auch eine ernste Seite, aber es gelingt ihm meistens nicht, diese zu zeigen, weil sein Kindskopf mit ihm durchgeht.

Das Kind im Manne: Zach Galifianakis (41) sagt, wann immer er versuche ernst zu sein, "kommt ein Vierjähriger raus".
Der Schauspieler ('Up in the Air') ist bekannt durch seine Rolle als verrückter Alan Garner im Kassenschlager 'Hangover', in dem es um eine Gruppe von Freunden geht, die eine wilde Nacht erleben, als sie für einen Junggesellenabschied nach Las Vegas fahren. Wie seine urkomischen Rollen nahelegen, liebt es der Komiker herumzublödeln und die Leute zum Lachen zu bringen, auch wenn der Mime beteuert, dass er auch eine vernünftigere Seite habe. Allerdings gibt er zu, dass seine ernstere Natur nicht oft zu sehen ist, weil er sich einfach nicht davon abhalten kann, die meiste Zeit albern zu sein.
"Ich versuche, ernst zu sein, aber für gewöhnlich kommt der Vierjährige raus und es ist schwierig ... es ist eine schwierige Mischung", sagte er der 'BBC'.
Der Akteur ist für seine Performance im Comedy-Drama 'It's Kind Of A Funny Story' gelobt worden, in dem die Geschichte eines klinisch-depressiven Teenagers erzählt wird, der sich selbst in eine psychiatrische Abteilung für Erwachsene einweist. Galifianakis sagte, dass es ihm wichtig gewesen sei, in etwas mitzuspielen, das keine so offensichtliche oder stereotype Komödie war, weil er befürchtete, dass die Menschen ihn nach 'Hangover' nur noch als einen massenkompatiblen Bekloppten-Darsteller ansehen würden. "Der Film ist etwas, das ich lieber tun wollte als einfach nur der fette bärtige Kerl in einer überdrehten Komödie zu sein", erklärte er.
Der Possenreißer versteht, dass Filmproduzenten und Kritiker versuchen werden, ihn in eine Schublade zu stecken, doch er will nicht, dass das in die Extreme geht. Er glaubt weitreichende Schauspielfertigkeiten zu haben, daher schenkt er seiner Filmauswahl besondere Aufmerksamkeit.
"Die Natur der Hollywood-Maschine, das ist es, was sie wollen, dass du es tust. Du musst vorsichtig dabei sein, glaube ich", antwortete Zach Galifianakis, als er gefragt wurde, ob er sich sorge, auf eine bestimmte Rolle festgelegt zu werden.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.