Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jean-Claude Van Damme

Erlitt einen "kleinen Herzinfarkt"

Action-Star Jean-Claude Van Damme erlitt während einer Arbeitsreise nach Amerika einen "kleinen Herzinfarkt".

Braucht Ruhe: Jean-Claude Van Damme (50) muss sich derzeit von einer Herzattacke erholen. Der Schauspieler ('Bloodsport') sollte in Louisiana mit den Dreharbeiten zu seinem neuen Kracher 'Weapon' beginnen, als er nach einem "kleinen Herzinfarkt" ins Krankenhaus eingeliefert wurde, berichtet die Internetseite 'TwitchFilm.net'.
Dort lag der Belgier einige Tage, begleitet von seiner Frau Gladys Portugues. Mittlerweile ist Van Damme aber wieder in sein Heimatland zurückgekehrt, wo er sich weiter erholen soll. 'MTV News' sprach mit einem Sprecher Van Dammes, der erklärte: "Er ist ok."
Offenbar ereilte den Action-Star der 80er Jahre nur einen Tag nach seinem 50. Geburtstag am Montag die Herzattacke. Die Produktion von 'Weapon' lief bis zu dem Zwischenfall gut: Es wurde bereits in Rumänien gedreht, für drei Tage war die Besetzung und Crew nun nach Amerika geflogen worden. Bislang wurde noch nicht veröffentlicht, inwieweit sich die Dreharbeiten jetzt verzögern. Neben Jean-Claude Van Damme sollten eigentlich auch Vinnie Jones und Scott Adkins in dem Film mitspielen, wobei angenommen wird, dass Jones das Projekt mittlerweile verlassen hat.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.