Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Matthew McConaughey

Musik-Video für Jamey Johnson

Schauspieler Matthew McConaughey war so begeistert davon, ein Musik-Video für Jamey Johnson zu drehen, dass er den Sänger um 3 Uhr nachts wegen seiner Ideen aus dem Bett klingelte.

Gut gemeint: Matthew McConaughey (40) war so stolz auf seine Ideen für das Musikvideo von Jamey Johnson (35), dass er nicht davor zurückschreckte, den Sänger ('In Color') um 3 Uhr nachts aus dem Bett zu klingeln.
Der Hollywood-Beau ('Der Womanizer - Die Nacht der Ex-Freundinnen') ist ein großer Fan von Johnson und seitdem sie sich 2009 bei den 'Academy of Country Music Awards' kennenlernten, sind die beiden befreundet.
Johnson dachte, dass es ein großer Spaß werden würde, mit dem Surfer-Schnuckel zusammen zu arbeiten und fragte ihn, ob er Lust habe, für seinen Song 'Playing the Part' das Video zu realisieren. McConaughey war von der Idee begeistert und setzte seine ganze Energie daran, ein umwerfendes Konzept zu entwickeln.
"Er rief vor einigen Monaten an und erklärte, dass er ein neuen Album herausbringe und eine Single und dass er wolle, dass ich beim Video Regie führe. Ich habe sofort zugesagt. Dann habe ich ihn um 3 Uhr nachts mit einer Hammer-Idee angerufen. Ich sprach darüber und erklärte: 'Und dann trinkt der Gorilla 'Mad Dog' [amerikanische Weinsorte]!' Aber alles, was ich hörte, war sein Gelächter." In dem Video werden nun ein über 110 Kilo schwerer Stripper zu sehen sein, Menschen in Superhelden-Kostümen, bullige Bodyguards und ein Gorilla, der zur Musik die Hüften schwingt. Um sicherzustellen, dass seine Vision Wirklichkeit wurde, setzte Matthew McConaughey auf totalen Einsatz, zog sich selbst das Gorilla-Kostüm über und zeigte, was er unter Grooven versteht.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.