Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Charlie Sheen

Scheidung von Brooke Mueller

'Two and a Half Men'-Star Charlie Sheen lässt sich von seiner Frau Brooke Mueller scheiden.

Formsache: Charlie Sheen (45) hat die Scheidung von seiner Frau Brooke Mueller eingereicht.
Der Hollywood-Star ('Being John Malkovich') gab die berüchtigten unüberbrückbaren Differenzen als Grund für das Liebes-Aus an. Gestern unterzeichneten beide ein 43-Seiten-starkes Dokument, in dem sie ihre Güter aufteilen und ihre Sorgerechtswünsche äußern.
'TMZ' zeigt Dokumente, nach denen Sheen gemeinsames Sorgerecht möchte, während Mueller das alleinige Sorgerecht für die Zwillinge Bob und Max (18 Monate) möchte und ihrem Noch-Mann lediglich Besuche gestatten möchte. Es wird erwartet, dass die Immobilienmaklerin monatlich umgerechnet fast 40.000 Euro Unterhalt bekommen wird.
Das Ex-Paar einigte sich darauf, sich Weihnachten 2009 getrennt zu haben, nachdem es im Skiort Aspen in einen handgreiflichen Streit geriet, wegen dem Charlie Sheen später verhaftet wurde. Er bekannte sich später der häuslichen Gewalt schuldig, verbrachte einige Zeit in der Entzugklinik 'Promises Treatment Center' und konnte so einen günstigen Deal aushandeln.
Brooke Mueller ist die dritte Frau des Schauspielers. Mit der Schauspielerin Denise Richards hat er zwei Töchter, seine erste Frau war Donna Peele. Eine weitere Tochter hat er aus der Beziehung mit Paula Profit.
Vergangene Woche wurde der 'Two and a Half Men'-Star kurzzeitig ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem Charlie Sheen betrunken und nackt in seinem Hotelzimmer im New Yorker 'The Plaza Hotel' gefunden wurde.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.