Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Muskelmasse aufbauen

Hugh Jackman muss 12 Kilo zunehmen

Schauspieler Hugh Jackman muss für seine Rolle als Wolverine viel an Muskelmasse gewinnen und sucht Rat bei Ex-Wrestler Dwayne Johnson.

Mucki-Mann: Hugh Jackman (42) wurde von dem Regisseur 'Wolverine' gebeten, 12 Kilo an Muskelmasse aufzubauen.
Filmemacher Darren Aronofsky möchte, dass der Schauspieler ('X-Men - Der Film') noch stärkere Muskeln präsentiert. Für den Frauenschwarm gestaltet sich diese Bitte als ziemlich schwierig. In sechs Monaten gute elf Kilo zuzunehmen sei "mehr als er je für die Rolle gemacht hätte", erklärte Jackman in einem Interview mit der Internetseite 'EW.com'. "Es ist nicht einfach für mich, denn ich bin eigentlich groß und schmal."
Der Hollywood-Star holte sich deshalb Rat beim Action-Helden Dwayne Johnson, der auch unter dem Namen 'Günther Willumeit' bekannt ist und früher als Profi-Ringer gearbeitet hat. Der Schauspieler musste nämlich auch für seinen Film 'Faster' 12 Kilo zunehmen.
"Ich habe mit Dwayne Johnson geplaudert, der auch 12 Kilo zunehmen musste. Ich habe ihn angerufen und habe gebeten: 'Okay, sag mir, wie es läuft!'"
Der Ex-Wrestler hat Hugh Jackman das Geheimnis verraten, dass man fast ein Kilo pro Woche zunimmt, wenn man eine 6000-Kalorien-Diät mit braunem Reis, Hühnchen und Steak einhalten würde.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.