Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Anna Faris - Shopping-Center King - Hier gilt mein Gesetz
Anna Faris - Shopping-Center King - Hier gilt mein Gesetz
© 2009 Warner Bros. Ent.

Peinliche Situation

Anna Faris schickte SMS an ihren Vater

Schauspielerin Anna Faris sendete eine sexy SMS, die für ihren Ehemann bestimmt war, versehentlich an ihren Vater.

Unangenehm: Anna Faris (34) schickte ihrem Vater eine sexy SMS, die eigentlich an ihren Ehemann (31) gehen sollte.
Die Schauspielerin ('House Bunny') ist seit 2009 mit Pratt verheiratet und das Paar tut alles, damit die Beziehung weiterhin Funken schlägt. So schicken sie sich jeden Mittwoch sexy Nachrichten mit dem Handy. Aber eine dieser Botschaften erreichte den falschen Adressaten - ihren Vater Jack Farris.
"Ich habe geschrieben: 'Ich kann es kaum erwarten, dich heute Abend im Bett zu sehen'", gestand die Blondine in der Talkshow von Ellen Degeneres.
Der Hollywood-Star verriet weiter, dass sie die Situation nie aufgeklärt habe. Die Talkmasterin wollte daraufhin wissen, wann der Vorfall den statt gefunden habe. "Ich glaube vor einem Jahr. Tut mir Leid, Dad!", lautete die Antwort.
Die Amerikanerin hätte auch schon mal beinahe eine ähnliche Nachricht an den Neffen ihres Gatten geschickt, der "vielleicht neun Jahre alt ist", hätte aber in letzter Minute ihren Fehler korrigieren können.
Dass sie all diese peinlichen Geschichten nun auch noch öffentlich verbreite, würde ihrer Mutter nicht gefallen, war sich die Künstlerin sicher.
"Es wird meiner Mutter so peinlich sein, dass ich dir die Geschichte erzählt habe", lachte Anna Faris.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.