Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Vanessa Hudgens

Zac Efron lädt Liebeskummer bei Co-Star ab

Shootingstar Zac Efron soll sich nach der Trennung von Vanessa Hudgens an der Schulter seiner Kollegin Taylor Schilling ausweinen.

Fels in der Brandung: Der von Liebeskummer geplagte Zac Efron (23) sucht angeblich Trost bei seiner Leinwand-Kollegin Taylor Schilling (26).
Der süße Schauspieler ('Wie durch ein Wunder') muss derzeit die Trennung von seiner Jugendliebe Vanessa Hudgens (22) verkraften. Allerdings scheint er in seiner Kollegin Taylor Schilling ('Dark Matter'), mit der der Beau momentan für 'Lucky One' vor der Kamera steht, gefunden zu haben.
Insiderberichten zufolge weint sich Zac Efron regelmäßig bei seinem Co-Star aus - und Schilling ist bereitwillig für ihn da.
Von einer angeblichen Romanze wollte ein Set-Insider allerdings nichts wissen. Er betonte gegenüber 'E! News': "Sie lachen miteinander, essen manchmal zusammen, üben ihren Text. Nichts Ungewöhnliches."
Überhaupt sind sich enge Freunde des einstigen Traumpaares sicher, dass Efron und Hudgens ('High School Musical 3: Senior Year') früher oder später wieder zueinander finden.
"Sie reden jeden einzelnen Tag miteinander", enthüllte eine Freundin der beiden in der 'New York Post'. "Sie wollten eine Pause voneinander, aber sie werden wieder zusammenkommen."
Zac Efron und Vanessa Hudgens äußerten sich bisher nicht zu den Neuigkeiten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.