Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Dustin Hoffman
Dustin Hoffman
© BANG Showbiz

Kleines Vermögen

Dustin Hoffman verdiente in fünf Tagen 7,5 Millionen Dollar

Der Schauspieler wurde gebeten, für die Komödie 'Meine Frau, unsere Kinder und ich' einige Szenen nachzudrehen und verhandelte mit dem Verleiher Universal Studios dafür die üppige Bezahlung.

"Universal entschied sich in letzter Minute dafür, neu zu drehen und Hoffmans Charakter wurde für ein paar neue Szenen gebraucht", berichtet ein Insider der 'New York Post'. "Sie konnten sich zunächst nicht mit Hoffman auf Bedingungen einigen, also konnte er für den neuen Dreh im Grunde seinen Preis nennen - nämlich 7,5 Millionen für fünf Tage Arbeit."

In der Fortsetzung von 'Meine Braut, ihr Vater und ich' und 'Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich' spielt Hoffman Bernie Focker, den Vater von Greg Focker, gespielt von Ben Stiller.

Der 73-Jährige konnte die Riesensumme verhandeln, weil die anderen Darsteller des Films Millionen gezahlt bekommen. So sollen Ben Stiller und Robert DeNiro jeweils 20 Millionen Dollar erhalten haben, während Owen Wilson und Barbara Streisand sich auf jeweils sieben Millionen Dollar einigen konnten. Jessica Alba erhielt immerhin drei Millionen Dollar.

Die Komödie läuft seit dem 23. Dezember 2010 in den deutschen Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.