Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Komödien haben heutzutage nicht mehr sehr viel Witz"

Harrison Ford findet moderne Komödien witzlos

Harrison Ford beschwert sich über das Comedy-Genre.

Der Schauspieler ist ab morgen, 13. Januar, in der Komödie 'Morning Glory' zu sehen, glaubt jedoch, dass der Film eine Ausnahme bildet.

"Ich glaube, Komödien haben heutzutage nicht mehr sehr viel Witz", sagt er im Interview mit 'BANG Showbiz'. "In Amerika herrscht momentan ein ziemlich pubertärer Humor vor und dafür bin ich schon etwas zu alt, deshalb war ich dankbar, so ein Drehbuch zu bekommen", äußert er sich weiter zu seinem neuen Kinofilm, in dem er einen erfolgreichen, aber divenhaften Nachrichtensprecher spielt, der eine Morgenshow retten soll. Von der Handlung schwärmt er: "Das war sehr gut geschrieben und der Charakter war interessant für mich zu spielen."

Dabei, so Ford, war es vor allem die Tatsache, dass der Film in die Kategorie der Komödie fällt, die ihn reizte. "Ich habe ja wenig Gelegenheit, mich in Komödien zu üben. Aber gerade das Handwerk - der richtige Rhythmus, der richtige Tonfall - hat mich gereizt", verrät er 'kurier.at' im Interview. Außerdem habe er einen Film machen wollen, der dem Publikum gefalle. "Ich wollte schon immer in Filmen mitmachen, die ihr Geld wieder einspielen", gesteht die Leinwand-Ikone.

Dass er als Nachrichtensprecher Mike Pomeroy keine Hauptrolle besetzt, habe derweil mit seinem Alter zu tun. Der 68-jährige erklärt: "Früher war ich immer der Hauptdarsteller. Aber heute macht es mir Spaß, eine Figur wie Mike Pomeroy zu spielen, die nie zum Hauptdarsteller taugen würde. Hier geht es mehr um die Charakterdarstellung."

Für 'Morning Glory' stand er neben Rachel McAdams und Diane Keaton vor der Kamera. Während Letztere seine Co-Moderatorin darstellt, ist McAdams als aufstrebende TV-Produzentin zu sehen, die versucht, in der Branche Fuß zu fassen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.