Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Heath Ledger
Heath Ledger
© BANG Showbiz

Museumswürdig

Heath Ledger bekommt Ausstellung

Der verstorbene Schauspieler wird 2012 in einer Ausstellung des Western Australia Museums verewigt.

Enge Familienmitglieder des 'Brokeback Mountain'-Stars, der im Jahr 2008 in seinem New Yorker Apartment an einer Überdosis von verschreibungspflichtigen Medikamenten verstarb, sind dabei, eine Ausstellung zusammenzustellen, die seine Hollywood-Karriere zelebrieren soll.

Ein Großteil der Ausstellungsstücke kommt aus dem Besitz des Vaters des Stars Kim Ledger, darunter findet sich unter anderem der Oscar, den der Schauspieler posthum für seine Darstellung des Jokers in dem Batman-Film 'The The Dark Knight' verliehen bekam, sowie ein Tagebuch, in dem er die Vorbereitung auf die Rolle dokumentierte. Der australische Minister für Kultur und Kunst, John Day, erklärt in Bezug auf die Ausstellung: "Die Ausstellung beschäftigt sich sowohl mit den Geschichten seiner Jugend und frühen Karriere, als auch damit, sein Bestreben als Regisseur, seine talentierte Arbeit beim Erschaffen von Musik-Videos und seine eindrucksvollen Fähigkeiten als Schachspieler und Fotograf zu dokumentieren."

Vater Kim ist derweil "hocherfreut" darüber, an dem Projekt teilhaben zu können und hofft, dass mit der Aktion mehr Touristen in die Region um Perth, wo Heath zur Welt kam, angezogen werden. "Wir sind hocherfreut darüber, mit den wundervollen Angestellten des Western Australia Museums zusammenzuarbeiten, und freuen uns darauf, persönliche Informationen von historischem Wert, Objekte von öffentlichem Interesse und Film-Krimskrams zu bewahren, zur Verfügung zu stellen und auszustellen, um damit sowohl Einheimische wie auch Besucher aus dem ganzen Land und aus Übersee anzuziehen."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.