Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
WILL FERRELL spielt den Finanzbeamten Harold Crick.
WILL FERRELL spielt den Finanzbeamten Harold Crick.
© 2006 Sony Pictures Releasing GmbH

Ferrells "rohe Sexualität"

Will Ferrell hat 'Office'-Rolle ergattert

Schauspieler Will Ferrell wird bald regelmäßig als Gaststar in der TV-Show 'The Office' zu sehen sein.

Will Ferrell (43) hat eine regelmäßig wiederkehrende Gastrolle in der Sendung 'The Office' ergattert.
Der Komiker ('Die etwas anderen Cops') wird einen Manager in der spaßigen Büroserie spielen und dabei ebenso inkompetent sein wie der Hauptdarsteller Michael Scott. Es wird angenommen, dass Ferrell in vier Episoden zu sehen sein wird.
Die Ausführenden der Show versprechen Fans, in den Genuss von Ferrells "roher Sexualität" zu kommen, wenn die Folgen ausgestrahlt werden, was noch in diesem Jahr der Fall sein soll.
"Wir haben Steve Carell entdeckt, als er lediglich ein Filmstar war und haben ihn zu einem TV-Star gemacht", witzelte Paul Lieberstein. "Wir sind stolz darauf, die Tradition von 'The Office' weiterzuführen und berühmte Talente zu entdecken und wir hoffen, dass wenn Amerika einen Blick auf Will wirft, es sieht, was wir sehen: unglaubliche rohe Sexualität."
Es heißt, dass Ferrell und Carell in drei Episoden gemeinsam spielen werden, in einer Show wird der Hollywood-Star noch zu sehen sein, wenn sein Kollege die Sendung bereits verlassen hat.
Steve Carell hat im letzten Jahr bekannt gegeben, die Show zu verlassen und es wird gemunkelt, dass es noch vor dem Staffelfinale so weit sein könne.
Rainn Wilson, der in 'The Office' Dwight Schrute spielt, machte auf seinem Twitteraccount seiner Freude darüber Luft, bald mit Will Ferrell arbeiten zu können.
"Ja, es ist wahr! Will Ferrell schließt sich dem Büro 4 (mit wenigstens) 4 Episoden an! Wir sind hingerissen!"



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.