Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
World Invasion: Battle Los Angeles - Nur eine kurze...ELES.
World Invasion: Battle Los Angeles - Nur eine kurze Gefechtspause: AARON ECKHART in WORLD INVASION: BATTLE LOS ANGELES.
© 2010 Sony Pictures Releasing GmbH

Muss noch ein wenig üben

Aaron Eckhart: Verkanntes Talent

Schauspieler Aaron Eckhart ist nicht nur ein talentierter Schauspieler, sondern auch ein begabter Songwriter - allerdings erkennt das keiner außer ihm.

Aaron Eckhart (42) träumt von einer Karriere als Songwriter, die leider nicht so recht ins Rollen kommen will.
Der Star ('The The Dark Knight) machte sich einen Namen in Hollywood mit Filmen wie 'Erin Brockovich - Eine wahre Geschichte' und 'Thank you for smoking'. Dennoch verfolgt der Schauspieler eigentlich ein ganz anderes Ziel, dass er bisher noch nicht verwirklichen konnte. Das liegt vor allem an seinen Freunden und einigen Außenstehenden, die sein musikalisches Talent nicht zu würdigen wissen: "Lieder zu schreiben, war früher einmal mein Leben. Aber ich bin verletzt worden. Ich glaube, dass ich ein guter Songwriter bin, aber andere Leute denken das nicht. Ich hätte es gern professionell gemacht. Es ist etwas sehr persönliches", erklärte er. Der Akteur, dessen nächster Film der Science-Fiction-Streifen 'World Invasion: Battle Los Angeles' ist, wurde gefragt, ob er Angst hätte, durch seine Arbeit zu viel von sich preiszugeben. Aber er ist viel eher davon verunsichert, dass sein musikalisches Talent von den anderen verkannt wird: "Ich weiß nicht. Ich glaube, ich bin schon ein Genie. Andere Leute teilen diese Meinung nicht, deshalb sage ich, ich werde es nicht machen. Ich schrieb einen Song für Sheryl Crow, aber sie mochte ihn nicht", bedauerte Aaron Eckhart.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.