Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Dickes Lob

Jeff Bridges: Begeistert von Hailee Steinfeld

Hollywood-Altmeister Jeff Bridges lobte seine junge Kollegin Hailee Steinfeld, die jetzt auch für den Oskar nominiert wurde. Sie sei sehr reif für ihr Alter.

Jeff Bridges (61) bewundert seine True-Grit-Kollegin Hailee Steinfeld (14) für ihre liebenswürdige Art und für ihre beeindruckende Arbeitsmoral am Set des Films.
Hailee Steinfeld steht als beste weibliche Nebenrolle im Film “True Grit” auf der aktuellen Liste der Oscar-Juroren. Bridges, der selbst für die beste männliche Hauptrolle nominiert ist, war tief beeindruckt von Hailees Arbeitsmoral und Verhalten am Set des Westerns. Er sagte, es sei eine Freude gewesen, mit der aufstrebenden Schauspielerin vor der Kamera zu stehen und er nehme ihre Arbeit sehr ernst. "
"Sie hat so eine unverfälschte Liebenswürdigkeit an sich und eine geistige Großzügigkeit. Ich denke, dass kommt vor allem durch ihre Erziehung. Sie hat etwas, das den meisten Kids heute fehlt. Die meisten Jugendlichen wollen doch ausgehen, wenn sie 13 oder 14 sind, sie scharren mit den Hufen, wollen Autos haben und diese ganzen Dinge", so der Hollywood-Star in einem Interview mit 'Movie Line'. "Hailee hingegen scheint nicht älter sein zu wollen als sie ist. Sie genießt ihr Alter. Und seltsamerweise wirkt sie gerade deswegen reifer. Sie fühlt sich wohl in ihrer Haut und ihr Kopf sitzt fest auf ihren Schultern. Man hat dieses Mädchen einfach gerne um sich."
Entsprechend begeistert ist Bridges darüber, dass Steinfeld für einen Oscar nominiert wurde: "Ihre Rolle in 'True Grit' wäre auch für einen erfahrenen Schauspieler jeden Alters eine Herausforderung gewesen". Sie aber hätte sich schnell im Drehbuch zurechtgefunden und auch ihren Text ohne Probleme gemeistert. "Sie jongliert die Wörter auf der Zunge so, dass es ganz leicht aussieht. Aber es stecken eine Menge harter Arbeit und eine großartige Arbeitsmoral dahinter, wenn man so eine Leistung bringt. Sie hat einen außergewöhnlichen Zugang zu ihren Gefühlen. Alle Fähigkeiten, oder eher Talente, die ein Schauspieler sich wünscht hat sie, und zwar eine ganze Menge davon", schwärmte Jeff Bridges.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.