Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Cynthia Nixon und Kristin Davis
Cynthia Nixon und Kristin Davis
© 2008 Warner Bros. Ent.

Familienfreuden

Cynthia Nixon: Noch einmal Mama

Christine Marinoni, die Lebensgefährtin von Schauspielerin Cynthia Nixon, hat einen kleinen Jungen zur Welt gebracht.

Christine Marinoni Christine Marinoni (43), die Lebensgefährtin von Cynthia Nixon (44), hat am Montag einen kleinen Jungen auf die Welt gebracht.
Nixons Sprecher erklärte gegenüber 'people.com': "Christine und Baby geht es hervorragend."
Der Name des jüngsten Familienmitglieds lautet Max Ellington Nixon-Maroni.
Seit 2004 sind die Aktrice ('Sex And The City') und Marinoni ein Paar, 2009 verkündeten sie, sich verlobt zu haben.
Vor ihrer Beziehung mit einer Frau lebte Cynthia Nixon mit dem Lehrer Danny Mozes zusammen. Aus dieser Partnerschaft hat die New Yorkerin bereits zwei Kinder: die 14 Jahre alte Samantha und den achtjährigen Charles. Die beiden freuen sich nun sicherlich auch über ihren kleinen Bruder.
Vor einiger Zeit hatte Nixon bereits erklärt, wie gut sich ihre Familiensituation anfühle: "Vielleicht habe ich einfach Glück, aber ich habe das Gefühl, dass Christine einfach unglaublich mit unseren Kindern ist - denn es sind unsere Kinder", erklärte sie dem 'The Advocate'. "Ich glaube, ein Teil von dem Verliebtsein kommt daher, weil ich so fasziniert davon bin, wie viel besser sie unsere Familie macht", schwärmte Cynthia Nixon.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.