Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
The Green Hornet - Fotocall THE GREEN HORNET im Hotel...Diaz
The Green Hornet - Fotocall THE GREEN HORNET im Hotel Adlon mit Cameron Diaz
© 2010 Sony Pictures Releasing GmbH

Sex-Filme im Hotelzimmer

Cameron Diaz schaut gerne Pornos und geht "für einen Schwanz" immer auf Reisen

Cameron Diaz gibt zu, dass sie sich in Hotelzimmern gerne Erwachsenenfilme ansieht.

Cameron Diaz liebt es, sich Pornos anzusehen. Die Schauspielerin, die gerade mit dem Baseball-Spieler Alex Rodriguez zusammen ist, guckt sich in Hotelzimmern gerne Sex-Filme an und ist froh über die Diskretion der Mitarbeiter, da deshalb niemand sehen kann, dass sie dafür bezahlt hat.

"Ich liebe Porno", gesteht sie. "Wissen Sie, was ich an Hotels liebe? Wie diskret sie sind. Ich liebe es, dass sie einem immer dieses kleine Ding unten geben - 'Ihr Zimmer wird genau belastet wie jedes andere Zimmer, es werden keine Titel verwendet.' Das ist toll."

Nicht zum ersten Mal äußerst sich die 38-Jährige, die zuvor mit Justin Timberlake und Matt Dillon zusammen war, zu ihrer Liebe zum Matratzensport. Im letzten Jahr gab sie zu, dass sie "für einen Schwanz" immer auf Reisen gehen würde, weil ihr Lebensstil dies verlange.

"Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich aus Liebe schon ins Flugzeug gestiegen bin. Es ist in diesem Business nicht unüblich - mein Lebensstil verlangt das. Für einen Schwanz gehe ich immer auf Reisen. Man muss da hin, wo er ist."

Diaz verriet auch, dass sie sich zu "primitiven" Männern hingezogen fühlt und gerne über die Schulter eines Mannes "geworfen" wird. "Ich bin auf einem tierischen Level primitiv, auf die Art: 'Hau mir eine über den Kopf und wirf mich über deine Schulter. Du Mann, ich Frau.' Nicht jeder hat die richtige Art von Primitivität für mich. Ich liebe Körperkontakt. Ich muss meinen Lover anfassen, immer. Da gibt es keine Wahl."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.