Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

'Blutzbrüder'

Sido geht unter die Filmemacher

Rüpel-Rapper Sido plant mit 'Blutzbrüder' seinen ersten Film und konnte schon Star-Regisseur Fatih Akin als Mitproduzenten gewinnen.

Und Action: Sido (30) dreht einen Film. Das Projekt des Berliner Rappers ('Mein Block') trägt den Namen 'Blutzbrüder' und wird von Star-Regisseur Fatih Akin ('Gegen die Wand') und Oliver Berben ('Krupp - Eine deutsche Familie') mitproduziert. Die Dreharbeiten begannen bereits vor einer Woche, noch in diesem Jahr soll der Streifen in die Kinos kommen.
Sido schrieb am Drehbuch mit, ist für den Soundtrack verantwortlich und spielt die Hauptrolle. An seine Seite holte sich der Hip-Hopper diverse 'Aggro'-Freunde, wie B-Tight, Tony D oder Alpa Gun. Die Storyline schien sich mit Blick auf den Hauptdarsteller geradezu aufzudrängen: Ein junger Rapper muss hart um seinen Erfolg in der Musikszene kämpfen und steht irgendwann vor der moralischen Entscheidung zwischen Integrität oder dem ganz großen Deal.
Laut Medienberichten versucht Sido allerdings zu 'Zeiten ändern Dich' von Rapperkollegen Bushido auf Abstand zu gehen. Bushido konnte mit seinem Werk von 2010 einen großen Erfolg landen, dennoch schwor Sido, sein Film werde "was völlig anderes".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.