Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Pate - Teil 3 - Andy Garcia
Der Pate - Teil 3 - Andy Garcia
© Universal Pictures Germany

Familienangelegenheit

Andy Garcia: Familie steht an erster Stelle

Schauspieler Andy Garcia möchtet seinen Kindern eine gutes Vorbild sein.

Andy Garcia (54) lebt vor allem für seine Familie und hofft auf viele Urenkel.
Der Hollywood-Star ist seit 1982 mit seiner Frau Maria Victoria Lorido verheiratet, mit der er die vier gemeinsamen Kinder, Dominik (27), Daniella (23), Alessandra (19) und Andres (9), großzieht. Für den Schauspieler ist es von großer Bedeutung, seinen Kindern ein positives Vorbild zu sein.
"Es ist meine Pflicht als Vater, das bestmögliche Beispiel für meine Kinder zu sein. Ich kann nicht scheinheilig sein. Ich kann ihnen nicht sagen etwas zu tun, und dann das Gegenteil machen. Das ist meine väterliche Verantwortung ihnen gegenüber", erklärte er in einem Interview mit der Zeitschrift 'Total Film'.
Die Familie steht für den Akteur an erster Stelle. Auf die Frage, wofür er leben würde, wenn er für immer auf der Welt wäre, antwortete der Familienvater, dass er sich um die zukünftigen Garcia-Generationen kümmern würde. Der Akteur hofft auf eine große Erbschaft und viele Urenkel.
"Die Kinder meiner Kinder meiner Kinder", gab er als Hauptgrund für sein Leben an.
Andy Garcia ist bekannt für seine Rollen in Filmen wie 'Der Pate 3', 'The Untouchables - Die Unbestechlichen' und 'Ocean's Eleven'.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.