Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Christian Bale
Christian Bale
© BANG Showbiz

Familienzoff: Christian Bale: Mutter hofft auf Versöhnung

Christian Bales Mutter hofft, dass der Academy Award ihr ihren Sohn wieder näher bringen wird.

Der Schauspieler, der am Sonntag, 27. Februar, die Auszeichnung für seine Darstellung in 'The Fighter' entgegennahm, hat seit einem Streit im Jahr 2008, zu der es kurz vor der Premiere des Batman-Films 'The The Dark Knight' kam, nicht mehr mit seiner Mutter Jenny gesprochen. Diese fleht ihn nun jedoch an, wieder Kontakt mit ihr aufzunehmen, und berichtet von ihrem Herzschmerz, nicht an seiner Seite gewesen sein zu können, als er seine Auszeichnung entgegennahm.

Die 63-Jährige erklärt der britischen Zeitung 'The Sun': "Ich hoffe, dass dieser Oscar uns zusammenführen kann. Die Familie freut sich so für ihn. Er hat diesen Oscar wirklich verdient. Ich habe andere Stars mit ihren Müttern gesehen und wurde wirklich traurig. Ich wäre gerne bei ihm gewesen. Ich würde gerne sehen, wie Christian jetzt durch diese Tür kommt. Dann würde ich ihn umarmen und küssen und wir könnten die letzten drei Jahre einfach vergessen. Ich weiß nicht, warum er das tut."

Bale (37) zerstritt sich mit seiner Familie, als seine Mutter und seine Schwester Sharon (43) mit ihren drei Kindern in seinem Hotelzimmer kurz vor der Londoner Premiere von 'The Dark Knight' auftauchten. Obwohl die Stimmung laut Jenny zunächst gut war, sei die Laune ihres Sohnes rasch umgeschlagen und er habe sich den Besuchern gegenüber aggressiv verhalten. Damals behaupteten sie und Sharon, Christian habe sie gestoßen, ehe er sie aus seiner Suite geworfen habe. Daraufhin seien Sharon und ihre Kinder zurück zu ihrem Haus im Süden Englands gefahren, hätten jedoch unterwegs bei einer Polizeistation angehalten und sich über Bale beschwert. Weil die Beschwerde jedoch unverhältnismäßig aufgebauscht worden war, wurde Bale auf Verdacht der Körperverletzung festgenommen. Später wurde die Anzeige zurückgezogen, doch der Schauspieler hat seitdem kein Wort mehr mit seiner Familie gewechselt. Jenny fügt hinzu: "Sharon hat ihm niemals dafür vergeben, ihre Kinder erschreckt und durcheinandergebracht zu haben. Er hat ihr niemals dafür vergeben, dass sie die Polizei eingeschaltet hat. Wenn ich etwas Falsches getan hätte, würde ich mich entschuldigen, aber ich weiß wirklich nicht, wie es dazu gekommen ist."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.