Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Veronica Ferres
Veronica Ferres
© BANG Showbiz

Veronica Ferres spielt Tsunami-Opfer

"Das Schlimmste, was einem Menschen widerfahren kann"

Die 45-jährige Schauspielerin soll in dem geplanten Streifen die Rolle der Billi Cramer (47) übernehmen, die 2004 bei einem verheerenden Tsunami in Thailand ihren Partner und ihre zwei Söhne verlor, später jedoch neues Glück mit Michael Schäffer (48) fand, dem dasselbe Schicksal widerfahren war.

"Was Billie Cramer erlebt hat, ist das Schlimmste, was einem Menschen widerfahren kann", sagt Ferres im Interview mit 'Bunte'. "Umso beeindruckender ist es, dass sie weiterhin an das Leben glaubte und das Leben zu ihr zurückkam durch einen neuen Partner, der ihr Schicksal teilte."

Die männliche Hauptrolle spielt Hans-Werner Meyer (46), produziert wird das Projekt von Nico Hofmann und Natalie Scherf.

Cramer und Schäffer, dessen Frau und zwei Töchter bei dem Unglück umkamen, waren sich durch ihre Trauer nähergekommen und heirateten 2007. Inzwischen sind sie Eltern einer einjährigen Tochter namens Sienna, die durch künstliche Befruchtung gezeugt worden war. Damals erklärte Cramer während ihrer Schwangerschaft: "Ich habe nach wie vor Tiefpunkte. Gerade während der Schwangerschaft, weil ich so oft an meine beiden Jungs denken muss. Aber es gibt auch viele schöne Momente und längere Phasen der Freude. Richtig glücklich werde ich aber wohl nie wieder sein können."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.