Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Elizabeth Taylor Stern auf dem Hollywood Boulevard
Elizabeth Taylor Stern auf dem Hollywood Boulevard
© BANG Showbiz

Abschied

Blumenmeer für Liz Taylor

Elizabeth Taylors Tod hat weltweite Bestürzung hervorgerufen.

Nachdem bekannt geworden war, dass die Leinwand-Legende am 23. März, im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Herzleidens im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles verstorben war, legten trauernde Fans Blumen nieder, um an die Diva zu erinnern.

Ihr Stern auf dem Hollywood Boulevard wurde von einem Meer aus Blumen und Botschaften bedeckt. Ein Trauernder suchte sogar ein Bouquet aus, das zu der Farbe ihrer "einzigartigen" Augen gepasst hat, wie die Fernsehsender BBC und CNN berichten. Der Mann erklärt: "Wir baten den Floristen, Farben auszusuchen, die an die Farbe ihrer Augen erinnern würden. Wir wissen alle, dass ihre Augen eine einzigartige violette Farbe hatten."

Eine andere, in Tränen aufgelöste Frau erklärt, sie sei gekommen, um sich endgültig von Taylor zu verabschieden. "Ich fühlte, dass ich mich verabschieden würde, wenn ich hierher komme. Ich habe sie immer bewundert." Viele Fans legten auch Karten und Fotos der Film-Ikone nieder. Sabrina Lamour, eine der ersten vor Ort, erklärt: "Ich sammle ihre Filme. Sie ist eine meiner Lieblingsdarstellerinnen. Ich musste hier sein. Ich musste hier sein."

Auch Stars haben der Verstorbenen Tribut und Anerkennung gezollt und vor allem ihre Freunde und andere Schauspieler haben betont, welche Erfolge sie in der Filmwelt wie auch in der Wohltätigkeitsarbeit erzielte. Während Elton John ihr an ihrem Todestag bei einem Konzerts in Pittsburgh den Song 'Don't Let the Sun Go Down on Me' widmete, schrieb Talkshow-Moderator Larry King: "Elizabeth Taylor war eine gute Freundin, ein großer Star und eine mutige Frau. Sie war besonders. Eine wie sie wird es nie wieder geben."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.