Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Josefine Preuß in 'Kommissar Stolberg: Eisprinzessin'
Josefine Preuß in 'Kommissar Stolberg: Eisprinzessin'
© ZDF, SF DRS

Josefine Preuß: Beziehung kaputt

Gebrochene Herzen

Schauspielerin Josefine Preuß hat sich Ende letzten Jahres von ihrem Freund getrennt, hielt es aber bislang geheim.

Josefine Preuß (25) hat sich von ihrem Freund Vinzenz Kiefer (32) nach zwei Jahren getrennt.
"Wir haben uns Ende letzten Jahres getrennt. Es war ein langer Prozess mit viel reden und einsehen und respektieren - und dann war Schluss" erzählte der ehemalige Kinderstar der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift 'in'.
Lange haben die beiden die Trennung geheim gehalten und ihre privaten Sorgen vor der Öffentlichkeit verborgen. Allerdings nicht ohne Grund: "Wir sind nicht die Typen, die mit so was hausieren gehen", erklärte die Aktrice dazu und betonte: "Ich will auch nicht mehr auf jeder Party gefragt werden, wo Vinz ist."
Ein Zurück schließt die junge Frau aus: "Ich bin nicht der Typ für Liebes-Comebacks. Das überlasse ich lieber einem wie Jude Law", lachte sie.
Die Karriere der hübschen Künstlerin begann bereits vor zehn Jahren - nachdem sie schon als Kind viel Theater gespielt hatte, landete sie damals mit zarten 15 Jahren eine tragende Rolle in der Kinder-Serie 'Schloss Einstein' im KI.KA. Seither geht es steil bergauf und ihr Gesicht ist aus Theater, Kino und Fernsehen nicht mehr wegzudenken. 2007 nahm Josefine Preuß den Adolf-Grimme-Preis für die TV-Serie 'Türkisch für Anfänger' in der Kategorie Unterhaltung stellvertretend für das gesamte Darstellerteam entgegen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.