Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Bill und Ted" Teil 3

Details zur Fortsetzung

(05.04.2011) Keanu Reeves reist wieder durch die Zeit
Keanu Reeves erwartet bereits "in sechs Wochen" das erste Skript zu einem dritten Film der 'Bill und Ted'-Reihe. Nachdem der "Matrix"-Darsteller bereits 1988 in "Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit" und 1991 im Nachfolger "Bill und Teds verrückte Reise in die Zukunft" an der Seite von Alex Winter den Ted Logan spielte, bestätigt er nun, dass ein dritter Film der Reihe in Planung sei. Ihm zufolge werde auch Winter in der Fortsetzung, in der das verrückte Duo angeblich einen Song schreibt, um so die Welt zu retten, mit von der Partie sein.
Den "MTV News" berichtet Reeves: "Ich denke, die Autoren sind noch sechs Wochen von einem Entwurf entfernt. Das soll euch nicht unter Druck setzen, Jungs! Ich weiß ein bisschen über den Inhalt, aber ich weiß nicht... die Jungs haben sich eine Geschichte ausgedacht. Ich habe keine Ahnung, was passiert, wenn sie alle Elemente zusammenpacken." Weiter erklärt er: "Als wir das letzte Mal zusammenkamen, da hieß es, dass Bill und Ted einen Song schreiben, der die Welt retten sollte, was aber nicht passiert ist. Also versuchen sie nun fast wie besessen, diesen Song zu schreiben. Dann spielt die Zeit eine Rolle und sie müssen zurückkommen", versucht er, die Handlung zu beschreiben.
Erst vor kurzem hatte der Star verkündet, dass er sich mit den Drehbuchautoren Chris Matherson und Ed Solomon getroffen habe, um an einem Nachfolger der Zeitreisen-Filme zu arbeiten. "Wir versuchen es", hatte er erklärt. "Alex und ich sind noch immer Freunde und wir reden mit Chris und Ed. Ich würde die Rolle gerne spielen und würde auch unglaublich gerne noch einmal mit Alex, Chris und Ed zusammenarbeiten."


(18.04.2016) Update
Der dritte Teil von "Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit" soll in Großbritannien gedreht werden. Keanu Reeves wird auch in dem nächsten Streifen wieder die Rolle des Ted Logan übernehmen. Der neue Film solle "sehr britisch" sein, wie ein Insider der Zeitung "The Sun" verriet. Der Vertraute gab bekannt: "Das Skript für den neuen Film ist schon fertig geschrieben und vieles spielt in Großbritannien. Der ganze Film wird ein britisches Feeling rüberbringen."
Keanu Reeves wird sich auf ein Abenteuer begeben, in dem er eine Zeitreise nach London macht und auf verschiedene historische Figuren trifft. "Leute, wie die Queen und Winston Churchill werden kleine Auftritte haben. Die Produzenten sind der Meinung, dass die Fans lange genug auf eine Fortsetzung gewartet haben. Vor allem britische Fans werden den Film lieben."
Letztes Jahr gab Alex Winter, der Bill S. Preston Esg. gespielt hat, bekannt, dass Reeves die Filme in den vergangenen Monaten immer wieder angeschaut hat und gerne wieder Teil der Zeitreise-Franchise wäre. Winter erzählte: "Er hat die Filme von früher nochmal angeschaut und war direkt wieder drin. Es ist echt lustig, weil ich ihn gefragt hatte, ob er eine Fortsetzung drehen möchte. Keanu meinte nur, dass er auf diese Frage gewartet hat."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.