Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ian (Sam Riley) & Annik (Alexandra Maria Lara) in...ntrol
Ian (Sam Riley) & Annik (Alexandra Maria Lara) in Anton Corbijn’s Control
© 2007 capelight pictures / Dean Rogers

Sam Riley:

Deutsch lernen mit 'Berliner Kindl'

Der Schauspieler zog für seine Frau Alexandra Maria Lara nach Berlin und fühlt sich pudelwohl.

In Berlin zu Hause: Sam Riley und die beliebte deutsche Aktrice Alexandra Maria Lara lernten sich am Set kennen und lieben - seit August sind die beiden ein Ehepaar, leben in der Hauptstadt und machen Pläne für die Zukunft. "Berlin ist eine richtig freie Stadt und ist mit dreieinhalb Millionen Einwohnern bei weitem nicht so voll wie London. Es gibt hier große Verkehrsstraßen, während die Londoner Straßen aus der Zeit stammen, als man sich noch mit Pferden und Kutschen bewegte. Hinzu kommt, dass ich gar nicht wahrgenommen werde, wenn ich neben meiner Frau Alex in Berlin unterwegs bin", schwärmte der Brite ('Control') im Interview mit der 'BZ'. Und auch mit der schwierigen deutschen Sprache freundet sich der Künstler immer mehr an: "Ich habe sogar angefangen, die deutsche Sprache zu erlernen. Immerhin kam Alexandra einst auch als kleines Mädchen aus Rumänien nach Deutschland, und sie spricht die deutsche Sprache heute perfekt. Bei mir scheint es etwas länger zu dauern, aber es kommt. Auf jeden Fall bleibe ich dran, mein Deutsch mehr und mehr zu verbessern", erzählte der Star und bemüht sich, auch zu Hause mit seiner schönen Frau ('Rubbeldiekatz') zu üben: "Das hängt davon ab, in welcher Stimmung ich bin. Inzwischen ist es zu einem Mix geworden, aber durch Alex habe ich natürlich viele deutsche Freunde dazu gewonnen, und wenn wir dann unterwegs sind, heißt es gern: ‚Du bist jetzt lang genug in Berlin, jetzt sprechen wir nur noch Deutsch.’ Nach zwei Berliner Kindl klappt das auch schon ganz gut", lachte Sam Riley.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.