Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Freunde mit gewissen Vorzügen - Justin Timberlake...ÜGEN.
Freunde mit gewissen Vorzügen - Justin Timberlake ('Dylan') und Mila Kunis ('Jamie') in Sony Pictures' FREUNDE MIT GEWISSEN VORZÜGEN.
© 2011 Sony Pictures Releasing GmbH

Justin Timberlake:

Socke über sein bestes Stück

Der Schauspieler musste bei Dreharbeiten zu "Freunde mit gewissen Vorzügen" mit einer Socke seine Männlichkeit verdecken.

Bloß nicht zu viel zeigen: Justin Timberlake musste bei den Sex-Szenen seines neuen Films "Freunde mit gewissen Vorzügen" sein bestes Stück in eine Socke packen. Der Sänger und Schauspieler ('Social Network') drehte die romantische Komödie mit Mila Kunis und fand nichts dabei, zwar seinen Hintern, nicht aber seine Kronjuwelen zu zeigen. "Ich trug eine fleischfarbene Socke für eine Szene, wo mein nackter Hintern gezeigt wird. Der Film heißt 'Freunde mit gewissen Vorzügen' - da mussten wir doch Sex haben", erklärte der Star locker gegenüber der britischen Zeitung 'The Sun'.
Diese Gelassenheit hat der Frauenschwarm dann aber nicht, wenn es um Sex-Freundschaften im wahren Leben geht. Der Amerikaner glaubt nämlich nicht, dass sie funktionieren. "Das ist eine gute Idee, bis es zu einer schlechten Idee wird. Und das passiert ziemlich schnell. Wenn man intim wird, wird einer von beiden Gefühlen entwickeln", prophezeite Timberlake im Interview mit 'showbizspy.com'.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.