Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Kick it! Internationales Frauenfußball-Film-Festival
Kick it! Internationales Frauenfußball-Film-Festival
© Kick it!

Kick it!

Internationales Frauenfußball-Film-Festival, 11. - 15.5.2011

(Pressemitteilung) Ort CineStar Metropolis Frankfurt am Main - ERÖFFNUNG am 11.5.2011 um 17 Uhr

Wieder eine Fußball-WM in Deutschland – und wieder Begeisterung, mitreißende Spiele und zigtausende von Fans: Die FIFA Frauen- Weltmeisterschaft 2011. Fußball bewegt die Welt – und Fußball bewegt das Leben und bricht alte Gewohnheiten auf: Bei Kick it!, dem Internationalen Frauenfußball-Film-Festival, das die frankfurter Kinothek Asta Nielsen e.V. im CineStar Metropolis in Frankfurt am Main veranstaltet, präsentiert sich der Fußball besonders vielschichtig. Die Filme, die dort zu sehen sein werden, zeigen Frauen in verschiedensten Gesellschaften und Kulturen, die Fußball aus Leidenschaft und im Abseits des männlichen mainstream spielen. Das Programm ist reich an filmischen Beobachtungen des Alltags, wie auch Erzählungen von Träumen und Erfahrungen. Sichtbar wird, dass es rund um den Ball um etwas ganz anderes als den Sport, den Ruhm und das Geld gehen kann.
Vom 11. bis zum 15. Mai sind Regisseurinnen und Protagonistinnen des Frauenfußballs zu Gast. Zur Eröffnung kommen Nia Künzer und Sandra Smisek ebenso wie Spielerinnen der ersten Stunde des Frauenfußballs in der BRD.

An 5 Tagen laufen 16 Filme, darunter der Klassiker Bend it Like Beckham (Kick It Like Beckham), die dreiteilige Langzeitstudie von Aysun Bademsoy über die Spielerinnen des türkischen Fußballclubs BSC- Agrispor in Berlin und Die schönste Nebensache der Welt von Tanja Bubbel – ein Rückblick auf die ersten Fußballerinnen der BRD und der DDR. Football Under Cover und Zanzibar Soccer Queens geben Einblicke in das Leben von Fußballerinnen im Iran und in Tansania. Für Frankfurt ist Füßchenball, ein Super 8-Film über die Franken 66 aus dem Jahr 1969, eine Entdeckung. Am Eröffnungsabend läuft der Film von Brigitte Weich über vier Spielerinnen der Nordkoreanischen Nationalmannschaft, Hana, dul, sed - Eins, Zwei, Drei.

Kick it! wird gefördert von der Stadt Frankfurt am Main und der DFB Kulturstiftung und findet unter der Schirmherrschaft von Petra Roth, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main, statt.








Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.