Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Hannelore Elsner
Hannelore Elsner
© BANG Showbiz

"Regeln finde ich noch immer blöd"

Hannelore Elsner war ein wildes Mädchen

Hannelore Elsner gesteht, wild gewesen zu sein.

Die Schauspielerin veröffentlicht nächste Woche ihre Autobiografie 'Im Überschwang', in der sie mit eigenen Worten die Erinnerungen an ihre Kindheit erzählen wollte. Im Interview mit 'freundinDONNA' erinnert sie sich, sich als Kind frei gefühlt zu haben: "Regeln finde ich noch immer blöd", gibt sie zu. "Ich war und bin ein wildes Mädchen."

In ihrem Berusleben gehe sie es heute aber langsamer an. "Und vielleicht muss man auch erst mal ein Leben gelebt haben, damit man sich andere Leben vorstellen kann", glaubt die 68-Jährige, die ab dem 2. Juni im Film 'Das Blaue vom Himmel' zu sehen sein wird. Heute träumt sie davon, im Urwald zu sein und mit Affen zu reden: "Ich wollte schon früher immer weit weg in die Welt, in die Ferne. Manchmal träume ich davon, wie Jane Goodall im Urwald zu hocken und mich mit den Affen zu unterhalten."

Als Promi will Elsner nicht bezeichnet werden, da dies das "hässlichste Wort" sei, das es gibt. "Ich bin kein Promi! Ich bin eine Schauspielerin, ein Mensch! Ein sehr empfindsamer Mensch."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.