Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Fluch Der Karibik: Fremde Gezeiten -
Fluch Der Karibik: Fremde Gezeiten -
© Walt Disney Studios Motion Pictures Germany

Penélope Cruz:

"... jeder verliebt sich in Jack"

Cruz bewundert ihren Kollegen Johnny Depp, weil sie die Art, wie er den Piratenkapitän Jack Sparrow verkörpert, sehr mutig findet.

Jeder Tag ein Abenteuer: Penélope Cruz fand die Dreharbeiten für "Fluch der Karibik - Fremde Gezeiten" so unterhaltsam und abwechslungsreich wie einen Tag im Disneyland. Die Spanierin ('Sex and the City 2') kam erst zur vierten Folge der beliebten Filmserie zur Besetzung in der Rolle der Angelica dazu und genoss die Zusammenarbeit mit Superstar Johnny Depp als Captain Jack Sparrow. Sie musste mit dem Schwert fechten - so etwas hatte sie noch nie vor der Kamera gemacht. Sie war zu der Zeit zwar schwanger, doch sie wusste, dass Kollege Johnny Depp, Regisseur Rob Marshall und Produzent Jerry Bruckheimer dies stets berücksichtigten.
"Es hat so viel Spaß gemacht. Ich habe zum ersten Mal so etwas gemacht und ich würde gerne mehr Action-Filme drehen", verriet die Schönheit 'Cover Media'. "Wir hatten diese fantastischen Lehrer und ich war beschützt und sicher. Wenn man sich sicher fühlt, kann man das richtig genießen. Es war, wie jeden Tag ins Disneyland zu fahren, und an spannende Orte. Es war toll jeden Morgen aufzuwachen und zur Arbeit zu gehen." Die Aktrice kannte die drei ersten Filme der Serie bereits, bevor sie sich für die Rolle der Angelica entschied. Sie mochte die Filme und war ganz besonders beeindruckt von der brillanten Darstellung des wilden Piraten Captain Jack Sparrow von Johnny Depp. "Ich war ein großer Fan der ersten drei Filme. Denn mir gefiel die Welt, die da kreiert wurde und ganz besonders was Johnny dort mit diesem ikonischen Charakter ins Leben gerufen hat. Ich finde es so mutig, was er da macht. Er bekam das Angebot, einen Piraten zu spielen und dann dachte er sich diesen Vorschlag aus und hielt dran fest und es funktionierte und er kreierte damit etwas ... jeder verliebt sich in Jack. Es ist absolut fantastisch, mit diesem Typen zu arbeiten", strahlte Cruz.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.