Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Black Death - Gefesselt und im eiskalten Wasser wird...ellt.
Black Death - Gefesselt und im eiskalten Wasser wird Ulrics (Sean Bean) Glaube an Gott auf eine harte Probe gestellt.
© Central Film

Keine Lust auf Premieren:

Sean Bean scheut die Öffentlichkeit

Der Schauspieler hat kein Verständnis für Kollegen, die die "Öffentlichkeit hofieren"

Scheut das Blitzlicht: Sean Bean mag nicht in der Öffentlichkeit stehen. Der 'Herr der Ringe'-Star denkt, dass er zuallererst ein Schauspieler sei und hat überhaupt kein Verständnis für Kollegen, die die "Öffentlichkeit hofieren". Der Brite hat besondere Aversionen gegen das Schreiten über den Roten Teppich. "Ich mag Trinken wie fast jeder. Aber zu meinen Bedingungen", betonte der Star im Interview mit der britischen Zeitung 'The Daily Mail': "Mir wird ein wenig schlecht, wenn ich zu Premieren und anderen Sachen muss. Ich bin kein geselliger Typ. Aber wenn du die Öffentlichkeit hofierst, brauchst du dich auch nicht wundern, wenn du belästigt wirst. Und ich möchte nicht belästigt werden. Berühmt sein und in Clubs und Bars gesehen werden - soll es das etwa sein?"
Der Darsteller ist momentan in den USA in der HBO-Serie "Game of Thrones" zu sehen. Die amerikanische Mittelalter-Fantasy-Serie basiert auf den Büchern 'Das Lied von Eis und Feuer' von George R.R. Martin. Bean spielt Eddard "Ned" Stark in dem Drama und vergleicht die Serie mit 'Herr der Ringe'. "Es ist wie 'Herr der Ringe', aber mit Sex. Wir alle lieben solche Rollen. Als Kind hat man sein Pferd, sein Schwert, seinen Helm und seine Rüstung. Wir sind in einer Art wie Kinder. Die Fantasy der Serie war am Anfang da, aber dann wird es düster. Ich bin kein großer Fan von Sciencefiction und Fantasy, aber wenn es in die Richtung geht, ist es eine andere Geschichte", erklärte Sean Bean seine Faszination.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.