Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Helge Schneider
Helge Schneider
© BANG Showbiz

Plötzlicher Schwindel

Helge Schneider erleidet Kreislauf-Kollaps

Helge Schneider erlitt einen Kreislaufzusammenbruch.

Der Entertainer, der vor allem durch Lieder wie 'Katzeklo' und 'Helges Möhrchen-Lied' sowie als Schauspieler ('Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler') Kultstatus erreicht hat, musste eine Liveshow im Salzburger Congresshaus abbrechen, da sein Kreislauf kollabierte. Während der 55-Jährige das Lied 'Meisenmann' vortrug, wurde im laut 'Bild' plötzlich schwindelig, weshalb er seinen Auftritt nicht fortsetzen konnte und die Bühne verlassen musste.

Die Show wurde schließlich abgebrochen und sein nächster Auftritt in Nürnberg abgesagt. Allerdings wird der Termin verschoben, wie es auf der Internetseite des Komikers heißt: "Wegen einer Erkrankung muss Helges Konzert in Nürnberg kurzfristig auf den 9.6.2011 verlegt werden." Sein nächster Auftritt am Sonntag, 5. Juni, in Leipzig soll wie geplant sattfinden.

Nach dem Zusammenbruch wurde Schneider von Ärzten behandelt, nun gehe es ihm laut seinem Sprecher Till Oellerking aber wieder besser. "Helges Kreislauf machte nicht mehr mit. Es geht ihm besser", erklärt er gegenüber 'Bild'.




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.