Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Monica Bellucci
Monica Bellucci
© 2007 Warner Bros. Ent.

Monica Bellucci:

Ehe ist immer noch magisch

Die Schauspielerin freut sich darüber, dass ihre zwölfjährige Ehe mit Vincent Cassel weiterhin das gewisse Etwas aufrecht erhält

Monica Bellucci ist immer noch schwer verliebt in ihren Gatten Vincent Cassel. Die Schauspielerin ('Matrix Reloaded') heiratete den französischen Darsteller 1999. Die Italienerin betont, dass ihre Ehe nach wie vor gut läuft und sie immer noch sehr verliebt ineinander seien. "Ich frage mich jeden Tag: 'Wie lang wird es noch so zauberhaft bleiben?'", verriet die Schöne dem französischen Magazin 'L'Express Styles. "Ich glaube nicht, dass man Regeln aufstellen kann, die eine Beziehung andauern lässt. Es ist wie ein Unfall, eine Verbindung von Kausalzusammenhängen, die zusammentreffen und sich wiederholen. Oder nicht." Ihr Gatte, den man zuletzt in dem Drama 'Black Swan' sah, hat schon früher von seiner Eifersucht berichtet und erklärt, dass er gefährlich werden könnte, wenn sich ein Mann zu lange in der Nähe seiner Frau aufhalten würde. Trotzdem denkt seine italienische Liebste, dass es für ihn in Ordnung sei, wenn sie heiße Szenen mit ihren Filmkollegen drehen würde.
"Wir kennen das Gesetzt des Schauspiels: Wenn du die Chemie zwischen zwei Schauspielern verbannen willst, dann sollte man besser den Job wechseln. Als ich mit Robert De Niro ['The Ages of Love'] drehte, war die einzige Eifersucht, die Vincent empfinden konnte, dass er es nicht war, der mit De Niro drehte", lachte die Aktrice.
Bellucci bekam im vergangenen Jahr ihre zweite Tochter Léonie und machte damit wahrscheinlich ihr Eheglück noch perfekter.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.