Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Tom Hanks hebt ab

Weltraum-Abenteuer von Robert Zemeckis

Nachdem sich die beiden Männer bereits mit "Forrest Gump" und "Cast Away" - Verschollen" als erfolgreiches Team bewiesen, wollen sie nun Berichten zufolge erneut gemeinsam einen Film in den Kasten bringen. Thema des geplanten Projekts soll die 'Mattel'-Actionfigur Major Matt Mason werden - ein Astronaut, den der amerikanische Spielzeug-Konzern 1967 auf den Markt brachte. Genauere Details zur Handlung sind bisher nicht bekannt, 'The Hollywood Reporter' zufolge wird es allerdings ein "Live-Action-Familienfilm über ein Weltraum-Abenteuer", der in 3D gedreht wird.

Vor kurzem stellte Hanks seinen neuen Film "Larry Crowne" in Berlin vor, für den er nicht nur vor die Kamera trat, sondern auch das Drehbuch schrieb und Regie führte. Dabei gestand er, sich aus einem ganz bestimmten Grund nicht mit einer Rolle zufrieden zu geben. "Ich habe einfach ein Riesen-Ego. Ich kann nicht genug von mir bekommen. Produzent und Autor haben mir nicht gereicht. Deshalb hab ich mich selbst als Hauptdarsteller engagiert!", erklärte der 54-Jährige lachend gegenüber 'SUPERillu.de'.
In der Liebeskomödie, die am 30. Juni in den Kinos startet, spielt Tom Hanks einen Mitarbeiter eines Unternehmens, der gefeuert wird und sich neu orientieren muss. Er entschließt sich, wieder ans College zu gehen und verliebt sich dort in seine Lehrerin (gespielt von Julia Roberts).



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.