VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver
© BANG Showbiz

Schwarzeneggers Geliebte packt aus

"Ich brach zusammen..."

Mildred 'Patti' Baena erinnert sich im Interview an den Moment, in dem Maria Shriver vom unehelichen Kind ihres Mannes Arnold Schwarzenegger erfuhr. So soll die betrogene Ehefrau ihre ehemalige Hausangestellte zur Rede gestellt haben, nachdem anderen Mitarbeitern des Hauses die Ähnlichkeit zwischen Baenas 13jährigem Sohn Joseph und dem 'Terminator'-Star aufgefallen waren. Dies geschah, als dieser mit seiner Mutter bei ihnen zu Gast war. Auf die Ähnlichkeit angesprochen, sei die damals noch in dem Haus Angestellte zusammengebrochen und die Wahrheit ans Licht gekommen.
"Im vergangenen Sommer", so erinnert sich Baena in einem Interview, "brachte ich Joseph rüber. Bis zu dem Zeitpunkt war er dort nicht oft. Danach begannen die Leute im Haus, darüber zu tuscheln, wie sehr sie sich ähnlich sähen. Maria fragte mich, ob ich ihr etwas zu sagen hätte und ich habe immer wieder nein gesagt. Schließlich hat sie frei heraus gefragt. Maria hat mich direkt gefragt, ob Joseph Arnolds Sohn ist und ich brach zusammen. Ich fiel auf meine Knie und weinte und sagte, dass er sein Sohn sei und es mir so leid tue", lässt sie die Ereignisse Revue passieren.
Mit der Reaktion der betrogenen Ehefrau habe sie indes nicht gerechnet, denn diese habe sie umsorgt und gebeten, ihren Job nicht aufzugeben. Dem 'Hello'-Magazin berichtet die ehemalige Haushälterin weiter: "Sie war so stark. Sie weinte mit mir und sagte mir, ich solle aufstehen. Wir hielten uns gegenseitig fest und ich sagte ihr, es sei nicht Arnolds Schuld gewesen, sondern dass zwei zu der Sache gehören. Da ich eh bald in Rente gehen würde, sagte ich, dass ich meine Sachen packen und sofort gehen würde, aber sie sagte mir, dass ich bis nach den Ferien bleiben solle." Jetzt hoffe sie, dass das Paar, das zurzeit seine Scheidung ausarbeitet, seine Ehe doch noch rettet. "Er ist ein guter Mann und ich weiß, dass er auch leidet", behauptet sie. "Er liebt Maria. Ich hoffe, dass sie die Dinge mit der Zeit in den Griff bekommen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.