Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Bad Teacher
Bad Teacher
© 2011 Sony Pictures Releasing GmbH

Regel

Cameron Diaz liest immer das ganze Drehbuch

Cameron Diaz liest immer das gesamte Drehbuch, bevor sie sich dazu entscheidet, in einem Film mitzuspielen.

Die 38-jährige Schauspielerin gesteht, ziemlich unbeeindruckt gewesen zu sein, als sie das Drehbuch für ihren neuen Film 'Bad Teacher' erhielt. Dann sei sie jedoch froh gewesen, es komplett gelesen zu haben, da sie sich schließlich in ihre Rolle der Elizabeth Halsey verliebt habe.

Dem 'Independent' verrät sie: "Nachdem ich 30 Seiten gelesen hatte, wollte mochte ich sie nicht und nach nur zehn weiteren Seiten begann ich, sie toll zu finden. Am Ende habe ich sie schließlich geliebt. Ich habe die Regel, dass ich Drehbücher immer komplett lese. Es ist ein bisschen so wie dieses Kleid, das auf dem Bügel einfach schrecklich aussieht. Dann probiert man es an und es ist das einzige Kleid, das gut aussieht - nachdem man gesagt hat, dass es niemals gut aussehen könne. Zuerst war es schwierig, aber dann habe ich gemerkt, wie brillant sie ist."

Dabei sei sie im Nachhinein besonders froh darüber, die Rolle angenommen zu haben, weil sie keine moralische Verantwortung für die Dinge, die ihr Charakter in dem Streifen tut, übernehmen müsse. "Das war eine Möglichkeit, jemanden zu spielen, für den ich moralisch nicht verantwortlich sein muss. Wir müssen alle gewissen sozialen Standards entsprechen und die konnte ich einfach ein paar Monate lang vernachlässigen. Am Ende des Tages bin ich dann aus meiner Rolle heraus getreten und wieder ein Teil der Gesellschaft geworden. Ich musste sie einfach spielen", fügt sie hinzu. "Ich hatte keine andere Wahl."




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.