Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

"Toy Story 4" geplant?

Hanks erwartet weiteren Teil

Tom Hanks verkündet einen möglichen neuen "Toy Story"-Film.

Der "Larry Crowne"-Star, der dem Spielzeug-Cowboy Woody im amerikanischen Original seine Stimme leiht, glaubt fest daran, dass es einen weiteren Teil der Reihe geben wird. Wie der 54-Jährige verrät, plane Pixar, die Abenteuer um die Spielzeug-Freunde Woody und Buzz Lightyear weiterzuführen. "Ich denke, dass sie versuchen werden, noch einen zu machen", erklärt er dem Radiosender 'Magic 105.4'. Er habe jedoch keine Ahnung, wann letztendlich darüber entschieden werde. "Es gibt die Tendenz, noch einen vierten Teil zu machen. Was auch immer in der Pixar-Zentrale vor sich geht, ist für mich ein Mysterium. Ich werde warten, bis sie weißen Rauch aus dem Schornstein pusten, oder wie auch immer sonst bekanntgegeben wird, dass ein weiterer 'Toy Story' gemacht wird."

'Toy Story 3' kam letzten Sommer in die Kinos und wurde in diesem Jahr sowohl mit zwei Oscars als auch mit einem Golden Globe ausgezeichnet. Erst kürzlich hatte Pixar Pläne enthüllt, in zwei Jahren einen Mysterie-Film zu machen, der jedoch nichts mit bisher erschienenen Filmen des Hauses zu tun haben wird. Weitere Einzelheiten wurden bisher jedoch noch nicht bekanntgegeben.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.