Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Justin Timberlake
Justin Timberlake
© BANG Showbiz

Justin Timberlake:

Von der Mutter beim Sex erwischt

"Einmal wurde ich erwischt", erinnert er sich. "Meine Mutter fand das nicht cool..."

Der "Freunde mit gewissen Vorzügen"-Darsteller, der angeblich wieder mit seiner Langzeitfreundin Jessica Biel anbändeln soll, war bei dem Zwischenfall eigenen Aussagen nach "zu jung", um sexuell aktiv zu sein. Als seine Mutter ihn mit einem Mädchen im Bett erwischte, war sie deshalb wenig erfreut. "Einmal wurde ich erwischt", erinnert er sich. "Meine Mutter fand das nicht cool. Ich war zu jung, um mit einem Mädchen im Bett zu sein, also war sie bestürzt."

In seinem neuen Film spielen der Frauenschwarm und seine Kollegin Mila Kunis ein Paar, das lediglich eine auf Sex basierende Beziehung führen will, doch die 'Black Swan'-Darstellerin ist überzeugt davon, dass sie im wahren Leben keinen Sex haben könnte, ohne dass dabei Gefühle im Spiel seien. Dem Magazin 'Elle' verrät sie: "Es hört dann auf, wenn jemand es mit dem anderen Ernst meint. In den meisten Fällen verliebt sich einer und jemand wird verletzt." Sie habe, so fährt sie fort, noch nie "eine Frau getroffen, die ohne ein bisschen Gefühl Sex haben kann."

Während seine Kollegin sich um ihre Empfindungen sorgt, interessiert sich Timberlake mehr für sein Erscheinungsbild und hatte erst kürzlich erklärt, seinen nackten Hintern nicht mehr so oft im Kino zeigen zu wollen. Er habe Sorge, was seine Mutter über die nackten Tatsachen denken könne behauptete er und scherzte: "Ich bin ehrlich und sage, dass ich noch immer versuche, in den Schneideraum zu kommen und meine Hintern-Szenen zu kürzen. Ich denke dann nur: 'Oh, mein Gott, meine Mutter wird das sehen!'"


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.