Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Denise Richards
Denise Richards
© BANG Showbiz

Erstaunlich:

Sheen unterstützt Richards

Denise Richards wurde von ihrem Ex-Mann Charlie Sheen unterstützt, als sie ihre Tochter adoptierte.

Die Schauspielerin, die die beiden Mädchen Lola (6) und Sam (7) mit dem Skandal-Star in die Welt setzte, gab vergangenen Monat bekannt, dass sie die kleine Eloise Joni adoptiert. Dabei habe sie Rückendeckung von ihrem Ex-Mann erhalten, von dem sie sich 2006 trennte. "Wir reden jeden Tag miteinander", enthüllt sie. "Er hat sie schon getroffen und weiß, wie sehr ich Kinder liebe, also hat er mich sehr unterstützt."

Sie verrät zudem, dass der Adoptionsvorgang insgesamt zwei Jahre gedauert habe und sie oft das Gefühl hatte, aufgeben zu wollen. Der neuen Ausgabe der 'Us Weekly' verrät sie: "Einige Leute denken, dass man als Star sein Baby am nächsten Tag hat, wenn man sich eins wünscht. Die Adoption hat zwei Jahre gedauert und es gab Zeiten, in denen ich mich entmutigt gefühlt habe, Zeiten, in denen ich der Adoption eines Babys ganz nah war und es nicht geklappt hat. Aber ich wusste, dass das richtige Baby uns finden würde."

Seit das kleine Mädchen bei ihr ist, freut sich Richards umso mehr, weil die Kleine so viel Freude in ihre Familie gebracht habe. "Sie hat so viel Freude gebracht und ich liebe sie über alles. Sie liebt es, gehalten und umarmt zu werden. Sie ist so ein wunderschönes kleines Baby und schöne kleine Seele", schwärmt die Mutter.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.