Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Bradley Cooper
Bradley Cooper
© BANG Showbiz

'Hangover 3'

Bradley Cooper möchte dritten 'Hangover'

Bradley Cooper wäre sofort zu einem dritten 'Hangover'-Streifen bereit.

Der Schauspieler ('Ohne Limit') findet, dass die Komödienreihe, in der er neben Ed Helms und Zach Galifianakis zu sehen ist, eine Triologie werden sollte. Er selbst sei für jedes Szenario, das Todd Philips, der Regisseur der ersten beiden Filme, umsetzen möchte, offen.

"Ich hoffe, dass es einen 'Hangover 3' geben wird. Ich werde alles tun, was Todd möchte. Er ist der Beste, er ist der Größte. Und ich liebe die zwei Jungs und ich liebe meinen Charakter Phil, daher würde ich es im Nu machen", offenbart der smarte Star gegenüber BBC Radio 1. "Das waren die härtesten Dreharbeiten, die ich je gemacht habe, aber ich liebe es einfach. Es muss eine Triologie werden, man muss das ganze abschließen."

In den ersten beiden 'Hangover'-Teilen kann man dem Trio dabei zusehen, wie sie von einem Schlamassel zum nächsten stolpern und nach einer durchzechten Nacht versuchen, die Erinnerungen an den ereignisreichen Vorabend aufzufrischen.

Im Falle eines dritten Teils hofft Cooper jedoch, dass für seinen Charakter keine Unterwasserszenen anfallen, da der 36-jährige aufgrund eines Lochs im Trommelfell nicht tauchen könne.

Er fügt hinzu: "Ich habe ein Loch im Trommelfell und kann nicht tauchen. Das ist so ein Mist!"


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.