Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Rosario Dawson
Rosario Dawson
© BANG Showbiz

'Trance'

Rosario Dawson spielt in Danny Boyles 'Trance' mit

Rosario Dawson wird in Danny Boyles Film 'Trance' mitspielen.

Die Schauspielerin ('Sin City') und Vincent Cassel ('Black Swan') sind die beiden neusten Stars, die zu der Besetzung des Dramas stoßen, in dem auch der Schotte James McAvoy mitspielt.

Die schöne Aktrice wird die Rolle einer Frau einnehmen, die eine ungewöhnliche Beziehung zu McAvoys und Cassels Charakteren entwickelt. McAvoy verkörpert dabei einen Insider, der an einem Kunstraub teilnimmt, der jedoch fehlschlägt. Auch Michael Fassbender, der Star aus 'X-Men: Erste Entscheidung', wurde bereits mit dem Film in Verbindung gebracht, hat seine Teilnahme jedoch aus unbekannten Gründen abgesagt.

Das Drehbuch zu dem Streifen stammt aus der Feder von Joe Ahearne und John Hodge und wird Boyles erste Verfilmung, seit er das hochgelobte Drama '127 Hours' umsetzte. Dawson, die erst kürzlich gestand, dass sie in dem anstehenden 'Star Trek'-Nachfolger gerne die Rolle eines Klingonen einnehmen würde, kann aktuell in dem Film 'Der Zoowärter' an der Seite von Kevin James gesehen werden.

'Trance - Gefährliche Erinnerung' soll erst 2013 in die Kinos kommen; bis dahin werden dem Regisseur geschäftige Zeiten bevorstehen, denn er wird auch die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele, die 2012 in London stattfinden, leiten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.