Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Hilary Duff:

Zufrieden mit Fernbeziehung

Während ihr Mann seinem Job in Pittsburgh nachgeht, ist Duff an Los Angeles gebunden, weshalb das Paar eine Fernbeziehung führen muss. Für die beiden ist dies jedoch kein großes Problem

Hilary Duff möchte Mutter werden. Die blonde Sängerin und Schauspielerin - bekannt durch die Disney-Serie 'Lizzie McGuire' - feiert am 14. August ihren ersten Hochzeitstag mit Ehemann Mike Comrie. Ihr zufolge kann das Paar es kaum abwarten, bald gemeinsam eine Familie zu gründen - obwohl Duff zunächst ein neues Album fertigstellen möchte.

"Wir reden darüber, Kinder zu kriegen", gesteht sie gegenüber 'Access Hollywood'. "Ja, darauf freuen wir uns, aber ich denke, dass ich erst noch etwas arbeiten möchte. Ich spiele mit dem Gedanken, noch eine Platte zu machen." Mit ihren 23 Jahren fühle sie sich außerdem noch etwas zu jung, um Nachwuchs zu zeugen. "Wir wollen es und freuen uns darauf, aber ich denke, dass es noch eine Weile warten kann. Er unterstützt mich. Wir können es beide kaum abwarten, aber er weiß, dass ich noch jung bin."

Während der 30jährige Eishockeyspieler seinem Job in Pittsburgh nachgeht, ist Duff an Los Angeles gebunden, weshalb das Paar oftmals eine Fernbeziehung führen muss. Für Duff und ihren Liebsten ist dies jedoch kein großes Problem, wie sie verrät: "Wir hatten von Anfang an eine Fernbeziehung. Wir arbeiten daran, dass es funktioniert. Wir sind daran gewöhnt, viel zu tun zu haben. Wir sind zwar lieber zusammen, aber wir müssen es jetzt nun mal so machen."



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.