Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Selena Gomez und Justin Bieber
Selena Gomez und Justin Bieber
© BANG Showbiz

Teen Choice Awards 2011:

"Twilight" wieder vorne

Selena Gomez und Taylor Swift sind die beiden Abräumer der Teen Choice Awards.

Selena Gomez darf sich über fünf Teen Choice Awards freuen. Die Sängerin und Schauspielerin wurde gestern, 7. August, als beste TV-Darstellerin (Comedy), für die beste Single, das beste Liebeslied und als "heißeste Braut" ausgezeichnet. Mit ihrer Band Selena Gomez & The Scene konnte sie außerdem den Preis für die beste Band einsacken.
Auch Taylor Swift erhielt fünf Auszeichnungen. Darunter nicht nur den Ulimate Choice Award für ihre Beiträge zur Unterhaltungsindustrie, sondern auch als beste Künstlerin und Modeikone. Gomez' Freund Justin Bieber konnte immerhin vier der Publikumspreise einheimsen. So wurde er zum besten Künstler und "heißesten Typen" ernannt. Für seine Rolle in 'C.S.I.' wurde er als bester TV-Schurke mit einem Preis bedacht. Auch der Twitter-Account des 17-Jährigen überzeugte das Publikum, das sein Profil zum Favoriten kürte.
Weitere Teen Choice Awards wurden an die Serien "The Vampire Diaries" und "Glee" und deren Darsteller verliehen.

Im Bereich Film überzeugte vor allem die 'Twilight'-Saga: Die Darsteller Taylor Lautner, Ashley Greene und Kellan Lutz erhielten ebenso Trophäen wie Robert Pattinson, der nicht nur als bester Vampir, sondern auch für seine Rolle in "Wasser für die Elefanten" geehrt wurde.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.