Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jennifer Grey
Jennifer Grey
© BANG Showbiz

"Ich bin so begeistert von dieser Neuigkeit"

Jennifer Grey freut sich auf "Dirty Dancing"-Remake

Die Schauspielerin, die im Originalfilm von 1987 die weibliche Hauptrolle neben Patrick Swayze spielte, ist gespannt auf Kenny Ortegas Remake

Jennifer Grey sieht dem Remake von "Dirty Dancing" mit Spannung entgegen. Die Schauspielerin, die im Originalfilm von 1987 die weibliche Hauptrolle neben Patrick Swayze spielte, zeigt sich begeistert davon, dass Kenny Ortega, der Choreograph des ersten Films, eine neue Version des Klassikers auf die Leinwand bringen will.

"Ich bin so begeistert von dieser Neuigkeit und ich denke, dass das niemand besser machen könnte als mein geliebter Kenny Ortega, der genauso für den Erfolg des ersten Films verantwortlich ist, wie alle anderen", freut sich die 51-Jährige im Gespräch mit dem 'Wall Street Journal'. "Ich kann es gar nicht abwarten zu sehen, was er damit machen wird." Auch auf Twitter zeigte sie sich erfreut und betonte ein weiteres Mal, dass Ortega "etwas Besonderes" mit dem Remake machen werde.

Der Regisseur der "High School Musical"-Reihe erklärte bereits, dass er den Film für eine neue Generation umsetzen will: "Die Möglichkeit, bei 'Dirty Dancing' Regie zu führen, ist für mich, wie nach Hause zurückzukehren. Dass ich in den 60ern auf der Tanzfläche groß geworden bin, hat mir geholfen, mich als Person und als Künstler zu definieren. Ich freue mich darauf, ein tolles kreatives Team und eine aufregende Besetzung zusammenzustellen, um 'Dirty Dancing' für eine neue Generation auf die Leinwand zu bringen."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.