Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Ein Besuch am Set von Hanni & Nanni 2, mit den...orin.
Ein Besuch am Set von Hanni & Nanni 2, mit den beiden Hauptdarstellerinnen Jana & Sophia Münster (Bildmitte): (von links) Producerin Gesa Tönnesen, Regisseurin Julia von Heinz, 'Frau Mägerlein' Suzanne von Borsody, Nikolaus Prediger vom FilmFernsehFonds Bayern und Produzent Hermann Florin.
© 2011 UFA Cinema

Am Set von "Hanni & Nanni 2"

FFF Bayern besucht Filmset auf Schloss Faber-Castell der UFA Cinema Kinoproduktion

(Pressemitteilung) Knapp drei Wochen nach der ersten Klappe der Dreharbeiten zur Fortsetzung des erfolgreichen Jugendbuch-Klassikers "Hanni & Nanni 2", besuchte Nikolaus Prediger vom FFF Bayern das Set der aktuellen UFA Cinema Kinoproduktion auf Schloss Faber-Castell in Stein bei Nürnberg.

Vor Ort wurde er von dem gut gelaunten Cast mit den Zwillingen Jana und Sophia Münster, Suzanne von Borsody, der Regisseurin Julia von Heinz sowie der Producerin Gesa Tönnesen und dem Koproduzenten Hermann Florin empfangen.

"Hanni & Nanni 2" wird im Sommer 2012 in die deutschen Kinos kommen.

Zum Inhalt:
Die Sommerferien sind zu Ende und eigentlich freuen sich die Zwillinge Hanni und Nanni schon auf die Rückkehr in ihren "Lindenhof". Doch dort angekommen, ist schon so einiges los: Frau Theobald muss verreisen und übergibt zum Ärger von Frau Mägerlein die Schulleitung an die liebenswerte, doch sehr chaotische Französischlehrerin Madame Bertoux. Sie scheint mit der Aufgabe bald überfordert – das Budget ist knapp und sie muss sich gleichzeitig um ihren Neffen Philippe kümmern, der für zwei Wochen zu Besuch im Mädcheninternat ist. Aber er ist nicht der einzige spannende Neuzugang: Es geht das Gerücht um, dass eine echte Prinzessin unter den Neuen sein soll, die aber unbedingt inkognito bleiben muss. Lilly, die nervige Cousine der Zwillinge, die zum Leidwesen der Mädchen seit dem neuen Schuljahr in den Lindenhof gekommen ist, versucht aber sogleich, der Identität der Prinzessin auf die Spur zu kommen, um sich bei ihr einschmeicheln zu können. Nanni dagegen hat ganz andere Sorgen: Sie plagt die schlimme Befürchtung, dass ihre Eltern in einer Ehekrise stecken. Die Eltern versuchen zwar, mit allen Mitteln zu verhindern, dass die Zwillinge etwas von ihren Problemen mitbekommen. Aber warum ist der Vater Georg ins Hotel umgezogen und taucht auf einmal als Aushilfskoch im Internat auf?

Ein turbulentes und spannendes Schuljahr steht Hanni, Nanni und ihren Freundinnen auf dem Lindenhof bevor!

Im zweiten Kinofilm rund um die berühmtesten Zwillinge der Welt geht es turbulent weiter! Nach dem großen Erfolg des ersten Teils, der 1 Mio. Besucher begeisterte, dreht UFA Cinema jetzt ein neues und spannendes Abenteuer in Lindenhof. Die Zwillinge werden erneut von den Publikumslieblingen Sophia und Jana Münster gespielt, die 2010 mit dem Bambi in der Kategorie "Talent" ausgezeichnet wurden.

Wie im ersten Teil werden die Zwillinge und ihre Freunde wieder von einem hochkarätig besetzten Erwachsenenensemble begleitet. Hannelore Elsner, Katharina Thalbach und Suzanne von Borsody spielen auch dieses Mal die Direktorin Frau Theobald, die lustige, liebevolle Mademoiselle Bertoux und die schlechtgelaunte Frau Mägerlein. Heino Ferch und Anja Kling sind wieder als einfühlsames und engagiertes Elternpaar Jule und Georg Sullivan dabei. Zudem werden Barbara Schöneberger als Karrierefrau Daphne und Carolin Kebekus als zwielichtige Lehrerin Frau Goethe das Ensemble mit mächtiger Wucht aufmischen.

Die Dreharbeiten finden bis Mitte September in Nürnberg und Berlin statt.

"Hanni & Nanni 2" ist eine Produktion der UFA Cinema in Koproduktion mit Feine Filme und dem ZDF, gefördert durch den FilmFernsehFonds Bayern, das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderungsanstalt FFA sowie den Deutschen Filmförderfonds DFFF.

Produzenten sind Nico Hofmann und Jürgen Schuster für UFA Cinema sowie Hermann Florin für Feine Filme. Die Durchführung der Produktion obliegt Gesa Tönnesen als Producerin und Sebastian Werninger als Herstellungsleiter.

Regie führt Julia von Heinz, die für ihre Arbeit bereits mit dem Deutschen Filmpreis und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Das Drehbuch stammt von Jane Ainscough und Christoph Silber, die die Vorlage für einen zauberhaften Film liefern, der mit Spaß, Spannung und sehr emotionalen Geschichten Generationen ins Kino locken wird, um ihnen gemeinsam ein wunderbares Filmerlebnis zu bieten.

"Hanni & Nanni 2" wird in den deutschsprachigen Gebieten von Universal Pictures International Germany im Kino und auf Home-Entertainment in Kooperation mit UFA Cinema ausgewertet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.