Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Jodie Foster
Jodie Foster
© BANG Showbiz

Foster finanziert Suche nach Außerirdischen

Spende für gigantisches Radioteleskop

Jodie Foster hat eine unbekannte Geldsumme gespendet, um dabei zu helfen, Aliens aufzuspüren. Die Schauspielerin hat dem "Search for Extraterrestrial Intelligence Institut (SETI)" Geld zukommen lassen, um dabei zu helfen, dass diese ihre Forschung fortführen kann, nachdem dem Institut das Budget von dem Staat Kalifornien und der amerikanischen Regierung gekürzt wurde. Das SETI überwacht Radiowellen, um so Signale von anderen Planeten zu empfangen. Wegen der Kürzungen war das Institut aber gezwungen, seine Arbeit einzustellen und seine Allen Telescope Array (ATA) Satellitenschüsseln auszuschalten. Von diesen gibt es 42 tellerförmige Schüsseln, die als ein gigantisches Radioteleskop fungieren.
Das Institut organisierte einen Spendenaufruf, um 139.000 Euro aufzutreiben, um seine Arbeit fortsetzen zu können. Nach Foster hat das SETI weitere 155.000 Euro von 2.557 Spendern erhalten. In einem Statement auf der Spenden-Webseite schreibt Foster, die in dem Film "Contact" eine Wissenschaftlerin spielte, die nach außerirdischem Leben forschte: "Die Allen Telescope Array könnten Science-Fiction in tatsächliche wissenschaftliche Fakten verwandeln. Aber nur, wenn das Teleskop auch tatsächlich ständig den Himmel absucht."
Der Mitbegründer des SETI, Tom Pierson, dankte der Schauspielerin und allen anderen Spendern, die der Organisation geholfen haben, und sagte: "Wir sind unseren Spendern so dankbar. Wir hoffen darauf, ab September wieder auf Sendung gehen zu können." Trotz der schon erhaltenen Gelder ist der SETI auf der Suche nach weiteren Spenden und muss sich Schätzungen zufolge 3,5 Millionen Euro sichern, um seine Arbeiten für die nächsten zwei Jahre in Gang halten zu können.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.