Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Craig will fliegen lernen

Von Harrison Ford

Der Schauspieler möchte gerne einen Flugschein machen, nachdem er bei den Dreharbeiten zu "Cowboys & Aliens" mit seinem Kollegen Harrison Ford Helikopter geflogen ist

Daniel Craig möchte gerne das Fliegen lernen. Der 'James Bond'-Darsteller möchte gerne einen Flugschein machen, nachdem er bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Science-Fiction-Western "Cowboys & Aliens" mit seinem Schauspielkollegen Harrison Ford Helikopter geflogen ist, da dieser einen Pilotenschein besitzt. In einem Interview mit dem Magazin 'Prinz' verrät der 43jährige: "Er [Harrison Ford] hat mich öfter mit seinem Hubschrauber vom Hotel zum Drehort mitten in der steinigen Einöde geflogen, wo die ganzen Actionszenen spielen." Dieser außergewöhnliche Weg zur Arbeit habe in ihm einen Wunsch geweckt, es Ford gleichzutun. "Das hat mich derart begeistert, dass ich ernsthaft darüber nachdenke, selber das Fliegen zu lernen. Vielleicht gibt er mir ja ein paar Flugstunden."

Das Schauspielern scheint ihm an der Seite von Ford besonders viel Spaß gemacht zu haben. So fühlte er sich auch auf dem Boden, nämlich beim Reiten, trotz einiger Blessuren, relativ wohl und sagte kürzlich in einem Interview mit dem 'Daily Record': "Mit Harrison Ford durch die Prärie zu galoppieren, war wirklich aufregend und man hält sich wie wahnsinnig fest." Auf die Frage, ob ihm das Schauspielern vielleicht doch manchmal langweilig werde, antwortet der britische Hollywoodstar: "Solange ich noch auf Besetzungslisten stehe, bin ich ganz heiß darauf, zu spielen!"
"Cowboys & Aliens" läuft ab dem 25. August in den deutschen Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.